FAQ paula2

Aus datacrossmedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Software Amicron kann unter Windows Vista/7 nicht auf die paula2-Kataloge zugreifen

Das DATANORM-Transferprogramm in Amicron-Faktura 10 wurde angepasst, so dass auch unter Windows Vista/7 Daten aus paula2 nach Amicron-Faktura 10 übernommen werden können. Bitte bei Amicron das aktualisierte Transferprogramm anfordern.


Bei der Prüfung von paula2 kommt im V-Satz der Fehler: "Kein kurzes Datum", obwohl das Datum richtig ist!

Bitte stellen Sie in Ihren Windows-Einstellungen bei "Sprache und Region/Datum" das kurze Datum auf TT.MM.JJ um!


Warum kann ich mein Prüfungs-Zertifikat nicht ausdrucken?

Aufgrund des Missbrauchs von Zertifikaten wurde die Funktion in der Version 2.12 deaktiviert. Lösung: Falls Sie wirklich sicher sind, dass Sie in den Optionen alle Prüfungen eingestellt haben und die DATANORM-Datei damit wirklich fehlerfrei ist, dann können Sie mit folgenden Schritten das Zertifikat ausdrucken (Wird nur angeboten, falls keine Fehler gefunden wurden):

1. Laden Sie den Quickreport-Viewer herunter und installieren diesen.
2. In der Vorschau des Zertifikates speichern Sie das Zertifikat in eine Quickreport-Datei mit der Schaltfläche "Bericht speichern".
3. Starten Sie den Quickreport-Viewer und laden die Quickreport-Datei.
4. Drucken Sie das Zertifkat aus.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge